Es summt, brummt und zwitschert

Kiesgrubenexkursion im Kieswerk Berken

Zeit

09:00 - 17:00

Veranstaltungsort

K. + U. Hofstetter AG
Kies- und Transportbetonwerk
Heimenhausenstrasse 15e
3376 Berken

Treffpunkt

Parkplatz beim Kieswerk, wird ausgeschildert

Tauchen Sie ein in den Lebensraum Hecke und die Welt der Wildbienen, im Kieswerk Berken.

Bienen in der Kiesgrube
Bild: © Stiftung Landschaft und Kies

Hecken mit einheimischen Gehölzen bieten unzähligen Tier- und Pflanzenarten Schutz, Nahrung und Lebensgrundlage. Erkunden Sie mit uns diesen vielfältigen Lebensraum, und erfahren Sie, welche Vögel, Insekten, Säugetiere etc. sich darin verstecken.


Kennen Sie den Unterschied zwischen Wild- und Honigbienen? Entdecken Sie verschiedene Wildbienen-Arten und deren Lebensweise, und lernen Sie, wie Sie zuhause die Wildbienen fördern können. Erfahren Sie zudem, wie in der Kiesgrube Berken Mischabbruch in einer neuartigen Waschanlage zur Wiederverwertung aufbereitet wird.


Die Exkursion wird doppelt durchgeführt; Vor- und Nachmittag haben das gleiche Programm .


Exkursionsleitung
Ruedi Christen, Stiftung Landschaft und Kies
Andreas Jaun, Infonatura
Mitarbeitende der K.+U. Hofstetter AG


Anmeldeschluss: 8. September 2021
An diesem Anlass wird fotografiert. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Veröffentlichung der Bilder zu. Anmeldung inkl. Kontaktangaben und Angabe Vor- oder Nachmittag an info@landschaftundkies.ch

Geeignet für

Alter:
  • 6-10
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Familie
  • Gruppe

Aktivität

Inhalt: einfach

Interaktivität: aktiv/passiv

Drinnen/draussen: draussen

Kategorien

Wetterfeste Kleidung inkl. Sonnen-/Regenschutz, festes, geschlossenes Schuhwerk, zu Trinken.
Doppelte Dorchführung, Vor- und Nachmittag haben das gleiche Programm (inkl. Apéro zum Ausklang)
Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Nein