K3 Kongress zu Klimakommunikation - Call für Workshops eröffnet

Unter dem Motto «Unser Klima unsere Zukunft. Klimakommunikation in Krisenzeiten» werden am K3 Kongress die neusten Erkenntnisse aus der Forschung aufgezeigt und sogleich in interaktiven Werkstätten in die Umsetzung gebracht. Sie können sich jetzt um einen der 21 Workshopplätze bewerben! Gesucht sind Konzepte von hoher Themenrelevanz und methodischer Vielfalt. Eingabefrist: 29. März 2021.

K3

Der K3 Kongress zählt heute als die europaweit grösste Veranstaltung zum Thema Klimakommunikation und vernetzt, weit über die Schweizer Landesgrenzen hinaus, Interessensgruppen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. 2021 stehen drängendste Fragen unserer Zeit im Fokus: Wie kann Kommunikation über den Klimawandel wirksamer werden? Und wie kann sie zu Handlungen motivieren, die das Klima schützen?

Für den diesjährigen K3 Kongress sind Konzepte von hoher Themenrelevanz und methodischer Vielfalt passend zu unserem Thema „Unser Klima, unsere Zukunft. Klimakommunikation in Krisenzeiten“ gesucht. Beiträge können in den folgenden drei Kategorien eingereicht werden:

Kategorie 1 „Bestandsaufnahme“: Wie verläuft die Klimadebatte heute? Eine Bestandesaufnahme an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Gesellschaft

Kategorie 2: „Interessensgruppen verbinden“: Wie können die verschiedenen gesellschaftlichen Interessensgruppen in einen gemeinsamen Diskurs eingebunden werden?

Kategorie 3: „Lebenswerte Welt“: Wie kann man kommunizieren, dass eine klimaneutrale eine lebenswertere Welt ist?

Termine: Der Call ist offen bis am Montag 29. März, 12 Uhr.

Am Donnerstag 8. April wird entscheiden, ob der Kongress aufgrund von Covid-19 stattfindet oder verschoben werden muss. Die Vergabe der Workshopplätze erfolgt Mitte/Ende April.

Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie hier

Catégories

  • Communication scientifique
  • Sciences de la communication et des médias

Contact

Hannah Ambühl
SCNAT
ProClim − Forum sur le climat et les changements globaux (ProClim)
Maison des Académies
Case postale
3001 Berne

+41 31 306 93 58
E-mail