AlpenWoche Intermezzo 2020

Jugend & Klima

Die AlpenWoche Intermezzo ist eine internationale Veranstaltung über nachhaltige Entwicklung und damit verbundene alpine Themen, die von zentralen alpenweit tätigen Organisationen gemeinsam ausgerichtet wird. Sie hätte dieses Jahr in Nizza stattgefunden, musste jedoch in den virtuellen Raum verlegt werden.

AlpenWoche Logo

Wie gestalten junge Menschen die Zukunft in den Alpen?

Das Lebensumfeld und die Berufe, die heute als typisch „alpin“ betrachtet werden, werden es morgen vermutlich nicht mehr sein, vor allem aufgrund des Klimawandels. Bei der Intermezzo-Alpenwoche 2020 liegt der Fokus darauf, was dies für die junge Generation bedeutet. Wie nehmen junge Menschen die mit dem Klimawandel verbundenen Veränderungen von Landschaft wahr? In welcher Umgebung werden sie leben?

Sind Sie eine junge Person, Mitglied eines Vereins, aktiv in einer Bildungseinrichtung, einem Beratungs- oder Karriereentwicklungszentrum, eine Forscherin oder ein Beamter, ein gewählter Vertreter oder eine Alpenbürgerin? Nehmen Sie am virtuellen Kongress teil und tauschen Sie Ihre Ansichten und Erfahrungen mit anderen Interessierten aus, um gemeinsam Antworten zu skizzieren, die die Einbeziehung junger Menschen in diese rasante Entwicklung unserer Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft ermöglichen.

Die Veranstaltung ist kostenlos, die Anmeldung ist bis zum 1. Dezember 2020 dennoch erwünscht. Hier geht es zum Programm und zur Webseite der AlpenWoche Intermezzo 2020.

Categories

Languages: English, German, Italian, Slovenian, French